der himmel in uns


es wird wieder winter sein
rauchzeichen aus mündern
und verdunkeltem blick

unmittelbarer der gedanke
an tod seine gedeckten farben
aus moder und dunst

doch sind die nächte
umsäumt von deinen worten

hell zeichnen sie
den himmel nach
 
Gabriele Pflug
 

Kommentare:

  1. Ein tröstlich/wunderschönes Gedicht, liebe Gabriele.
    Alles Liebe an diesem dunklen Novembertag,
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn es ein wenig trost zu spenden vermag, dann ist das schon sehr viel!
      danke, lieber Michael
      gabriele

      Löschen