wenn der herbst

blumen binden lässt
zu einem bouquet
mit ein wenig himmel
grau beschleift
und der erde grußlos
zu füßen legt

erfindet sich ein gedicht
ins dunkel, wurzeltief


Gabriele Pflug

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Herbstgedicht, wurzeltief.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für deinen steten besuch. er freut mich sehr!
      ich hoffe, bald wieder mehr zeit zu haben, um auch deinen blog regelmäßig besuchen zu können!

      mit lieben grüßen
      gabriele

      Löschen
    2. Ich schaue immer wieder gern vorbei und nehme immer sehr viel mit. Danke für Deine - in vielerlei Sinne - feinen und - welch treffendes Wort! - wurzeltiefen Gedichte!

      Löschen
    3. danke für deine rückmeldung!
      sie freut mich ganz besonders!

      mit lieben grüßen
      gabriele

      Löschen