Längere Pause

Liebe Leserinnen und Leser!
Ich werde wieder mal eine längere Pause machen, da mir derzeit diverse Zugriffe das Einstellen von Gedichten verleiden!
Euch wünsche ich eine friedvolle und besinnliche Adventzeit und wunderbare Weihnachten!
Eure Gabriele Pflug

Kommentare:

  1. So schade!!
    Möge es sich wieder regulieren und du Freude am Einstellen deiner feinen Gedichte haben! Sie werden mir fehlen, deine Impulse!

    Hab eine gute Zeit, wie du sie dir wünschst. Ich hoffe auf ein baldiges Wiederlesen!

    Herzlichst,
    Syntaxia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabriele,
    auch ich bedaure dies sehr aufrichtig.
    Ich denke, ja, es passt in die Welt gerade, nicht mal so etwas macht vor einem halt, nicht mal im Advent.
    Gib solchen Menschen keinen Raum, ärgere dich nicht zu lange, dann hätten sie doch nur ihre Freude.

    Hab es gut, du Liebe.

    Grüße in freundlicher Verbundenheit,
    Edith

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabriele, gerade wollte ich meiner Freude darüber Ausdruck verleihen, dass Du wieder singst (oder es in Dir wieder singt) - da lese ich von Pause. Ach, wie schade! Vor allem, wenn aus so einem Grund. Ja, hoffentlich löst sich dieses äußere Problem rasch und Du hast wieder Lust, Deine wunderbaren Gedichte mit uns zu teilen. Trotz alledem: Eine schöne Vorweihnachtszeit und liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  4. lass dich nicht einschüchtern, geh deinen weg,hol dir kraft in meinem garten...gartenfee RA
    ich fand es toll und sende dir eine kleine kostprobe!

    Schlaf....mein traum wo bist du geblieben ?

    jede nacht beginnt ein sehnen nach ruhe und frieden....

    SCHLAF...wo bist du geblieben ?

    er ist so nah und doch so weit

    SCHLAF.....wo bist du geblieben ?

    stunde um stunde..ein hoffen
    ein bangen
    ein grosses mysterium

    SCHLAF....wo bist du geblieben ?

    der film des lebens zieht an dir vorbei
    nacht für nacht

    SCHLAF.....wo bist du geblieben ?

    eben sah ich noch die sterne,das universum, die dunkle nacht
    doch nun erwacht bereits der tag

    SCHLAF...SCHLAF.....wo bist du

    g e b l i e b e n ....?

    RA

    Gabi dichte weiter !


    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabriele
    Sniff. Ich kann bei Dir nicht mehr kommentieren ��

    AntwortenLöschen
  6. 🌟💪🏼 Es scheint, geklappt zu haben ... 💪🏼🌟 Ganz liebe Grüße an Dich!!!

    AntwortenLöschen