sommer


in die luft wachsen schmetterlinge
und eine milde leere
wölbt ihre blaue kuppel
über den tag

kein wind stört die trägen wälder
in ihren tiefen halten sie
den atem an um zu hören
wenn der regen kommt
 
Gabriele Pflug

Kommentare:

  1. Sehr dicht, sehr intensiv, sehr Sommer! Ganz wunderbar, liebe Grüße aus Regen und Sturm!

    AntwortenLöschen
  2. eigentlich sollte ich eher politische gedichte schreiben, die das weltgeschehen, das zum himmel schreit, anprangert.
    aber ich kann den blick nicht von der natur wenden. sie hält mich noch aufrecht. durch sie freue ich mich noch am leben. wäre es der mensch alleine, ich würde verzagen.

    danke für deine unermüdlichen besuche!
    gabriele

    AntwortenLöschen
  3. das hast du richtig gemacht, meine besten Grüße an dich

    AntwortenLöschen
  4. danke für den zuspruch. und ich freue mich sehr darüber, dass du hier vorbeigeschaut hast!

    gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbare Bilder weckst Du:"in die Luft wachsen Schmetterlinge ", "blaue Kuppel" etc. Zurück bleibt eine klare Momentaufnahme eines Sommertages. Gefällt mir sehr! Liebe Grüße. Priska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Priska,
      danke für deinen Besuch!
      Wie schön, wenn ich Bilder erzeugen konnte.
      Liebe Grüße
      Gabriele

      Löschen
  6. sehr schön, sommerlich, dicht... lädt ein zum innehalten - atemstopp - und dann ganz tief durchatmen :)
    wunderbare zeilen!
    ganz liebe grüße an dich
    deine diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Diana, für dein "Vorbeischauen".

      Deine Gabriele

      Löschen
  7. Menschenfernes Innehalten, Ausruhen in den stillen Wäldern, das vermittelt dein Gedicht so intensiv, dass ich es für den Moment des Lesens auch inmitten lärmender Nachbarn erleben kann, liebe Gabriele.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ule,
      wenn das Gedicht solch ein Gefühl bei dir hervorruft, dann macht mich das sehr glücklich.
      Mit lieben Grüßen
      Gabriele

      Löschen
  8. Wunderbar! So fühlt sich Sommer an!

    Liebe Grüße,
    Silbia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silbia,
      danke, dass du dir immer wieder Zeit nimmst, bei mir vorbeizuschauen!

      Mit lieben Grüßen
      Gabriele

      Löschen